Aktuelles

21. Januar 2023

Tandemvorrunde beendet

Das Tandem Lutz Dill und Mirko Keller von den Peenebuben aus Wolgast sind die Sieger der Vorrunde für die Deutsche Tandemmeisterschaft. Der Sieg ist in der Vorrunde natürlich nicht wichtig, es zählt in erster Linie die Qualifikation zur Zwischenrunde, Selbstvertrauen gibt ein Sieg aber in jedem Fall.

Auf den Plätzen zwei und drei folgten “Kreuz Bube Ludwigslust” 5 mit Roberto Voss und Norbert Adam sowie “Müritzer Omablatt” 3 mit Helmut Rieck und Ralf John.

Sechs Teams aus dem Warener Skatverein werden die Endrunde bestreiten, eine gute Quote bei zehn gestarteten Teams. Auch Wolgast, Loitz, Wismar, Güstrow, Binz und Ludwigslust werden am 2. April vertreten sein. Der Spielort wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Hier das Ergebnis